Metalcorp Group meldet Rekordergebnisse für 1. Halbjahr 2022: Signifikanter Umsatzanstieg auf 511 Mio. Euro

DGAP-News: Metalcorp Group S.A. / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis
Metalcorp Group meldet Rekordergebnisse für 1. Halbjahr 2022: Signifikanter Umsatzanstieg auf 511 Mio. Euro
10.08.2022 / 10:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Metalcorp Group meldet Rekordergebnisse für 1. Halbjahr 2022: Signifikanter Umsatzanstieg auf 511 Mio. Euro

Luxemburg, 10. August 2022 – Die Metalcorp Group S.A., ein Tochterunternehmen der Monaco Resources Group S.A.M. sowie ein weltweiter Dienstleister für die Beschaffung, die Produktion, den Abbau und die Vermarktung von Metallen und Mineralien, veröffentlicht heute ihre Ergebnisse für das 1. Halbjahr 2022 für den Zeitraum vom 1. Januar 2022 bis zum 30. Juni 2022.

Finanzielle Highlights:
Trotz der weltweiten Herausforderungen in den Lieferketten, des Inflationsdrucks und des Konflikts in der Ukraine kann die Metalcorp Group heute berichten, dass sie im 1. Halbjahr 2022 ihre Umsatz- und Ertragszahlen deutlich steigern konnte:

  • Der Umsatz stieg um 68 % auf 511 Mio. Euro (H1 2021: 303,6 Mio. Euro)

  • Das EBITDA erhöhte sich um 53 % auf 39,4 Mio. Euro (H1 2021: 25,8 Mio. Euro)

  • Verfügbare Barmittel in Höhe von 70 Mio. Euro

Operative Highlights:

  • Der Geschäftsbereich Metalle und Konzentrate verzeichnete einen deutlichen Anstieg des Volumens bei Kupfer und den Platingruppenmetallen. Die geopolitischen Probleme in Europa haben die Bedeutung anderer Märkte, einschließlich Südafrikas, verstärkt, wo Metalcorp langfristige Lieferverträge mit großen lokalen Produzenten hat.

  • Die Verkäufe von Schüttgut und eisenhaltigen Rohstoffen an Primärstahlproduzenten in Europa nahmen im 2. Quartal weiter zu, wobei das Volumen 70 % über dem Budget lag. Ein zusätzlicher neuer europäischer Blue-Chip-Kunde aus dem Maschinenbau wurde ebenfalls gewonnen.

  • Volle Kapazitätsauslastung in beiden Aluminiumrecyclingwerken – weitere Kapazitätsausbau im deutschen Werk in Stockach geplant.

Carlos Leite, CEO der Metalcorp Group, sagt: „Wir freuen uns, dass wir in diesen makroökonomisch schwierigen Zeiten ein Rekordhalbjahr für unsere Gruppe verzeichnen können. Wir profitieren sowohl von zusätzlichen Mengen, die wir beschaffen und an neue sowie bestehende Kunden verkaufen konnten, als auch von unseren jüngsten Investitionen in unser Geschäft, vor allem in unsere Sekundäraluminiumanlagen. Wir sind zuversichtlich, dass Metalcorp durch die starke Leistung in der ersten Jahreshälfte gut für weiteres Wachstum im Jahr 2022 und darüber hinaus bis ins Jahr 2023 positioniert ist.”

James Keane, Group Executive Vice President der Monaco Resources Group, ergänzt: „Der Erfolg der letzten sechs Monate zeigt die Qualität der strategischen Entscheidungen von Metalcorp und bestätigt auch den Erfolg des risikoaversen Geschäftsmodells von Metalcorp, das eine Verbesserung der Ertragsqualität unabhängig von den Rohstoffpreisen ermöglicht, die in den letzten Monaten erheblichen Schwankungen unterworfen waren.“

Über die Metalcorp Group S.A.:
Die Metalcorp Group ist ein diversifizierter, weltweiter Dienstleister in der Metall- und Mineralienindustrie, einschließlich Beschaffung, Vermarktung, Abbau und Verarbeitung solcher Produkte. Die Geschäftsbereiche des Unternehmens sind Aluminium, Metalle und Konzentrate, Schüttgut und Eisenmetalle. Die Metalcorp Group betreibt ein risikoaverses Back-to-Back-Geschäftsmodell, das durch eine umfangreiche Vermögensbasis gestützt wird. Die Anleihe 2021/2026 (ISIN: DE000A3KRAP3) und die Anleihe 2017/2022 (ISIN: DE000A19MDV0) werden im Open Market der Deutsche Börse AG (Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse) gehandelt.

Die Metalcorp Group ist ein Tochterunternehmen der Monaco Resources Group S.A.M.

Für weitere Informationen:
Patrick Handley, Tom Pigott
Brunswick
+44 (0) 20 7404 5959

Frank Ostermair, Linh Chung
Better Orange IR & HV AG
+49 (0) 89 8896906 25
metalcorp@better-orange.de

Anouar Belli    
Metalcorp Group S.A.
+352 2799 0145 55
abelli@metalcorpgroup.com


10.08.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Metalcorp Group S.A.

28, Avenue Marie-Thérèse

L-2132 Luxemburg

Luxemburg

Internet:

www.metalcorpgroup.com

ISIN:

DE000A3KRAP3, DE000A19MDV0

WKN:

A3KRAP, A19MDV

Börsen:

Freiverkehr in Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Börse Luxemburg (Euro MTF), SIX

EQS News ID:

1416425


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this