Metallica ersetzt Cover-Band gestohlene Ausrüstung

Metallica im vergangenen Jahr im New Yorker Central Park

Die Heavy-Metal-Band Metallica hat einer Cover-Band aus dem Schlamassel geholfen: Nachdem der Band Blistered Earth die Ausrüstung gestohlen wurde, sorgten die echten Metallica-Musiker für Ersatz. "Wenn etwas Schlimmes passiert, bringt das manchmal das Beste im Menschen zum Vorschein", schrieb Blistered Earth auf ihrer Facebook-Seite.

Die Band aus dem US-Bundesstaat Washington tritt mit bekannten Metallica-Liedern auf, und auch äußerlich haben sich die vier Musiker an ihre langhaarigen Vorbilder angepasst. Nach einem Konzert in Portland im Bundesstaat Oregon vergangene Woche wurde der Cover-Band ein Anhänger mit drei Gitarren, zwei Bassgitarren, einem Schlagzeug sowie Verstärkern und Pedalen gestohlen. Zwei Tage später hätten James Hetfield und seine Metallica-Kollegen alles ersetzt, wie Blisterd Earth schrieb. "Danke, Leute!"

Metallica äußerte sich zunächst nicht zu der großzügigen Geste. Die weltberühmte Metal-Band startet am 10. Mai eine ausgedehnte Tournee durch Nordamerika und Europa, nachdem sie zuvor durch Lateinamerika getingelt war.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen