An Mexikos Küste: Tropensturm Alberto hinterlässt mindestens vier Tote

Der Tropensturm Alberto hat sich in Texas abgeschwächt und ist an der mexikanischen Küste landeinwärts gezogen. Bisher hat der Sturm vier Menschenleben gefordert. Obwohl der Sturm sich abgeschwächt hat, besteht weiterhin die Gefahr von Überschwemmungen und Sturzfluten.