Michelle Müntefering auf türkischer Geheimdienst-Liste

Ins Visier des türkischen Auslandsgeheimdienstes MIT sind auch deutsche Politiker geraten - darunter offenbar die SPD-Bundestagsabgeordnete ...

Ins Visier des türkischen Auslandsgeheimdienstes MIT sind auch deutsche Politiker geraten - darunter offenbar die SPD-Bundestagsabgeordnete Michelle Müntefering, Frau des früheren SPD-Chefs Franz Müntefering.

Auf der Namensliste, die der MIT dem Bundesnachrichtendienst (BND) übergeben habe, stehe „der Name eines Mitglieds dieses Hauses” und der Name einer Politikerin, die nicht dem Bundestag angehöre, sagte Innenstaatssekretär Günter Krings (CDU) in der Fragestunde des Bundestags. Nach Informationen von NDR, WDR und „Süddeutscher Zeitung” handelt es sich um Michelle Müntefering und eine Berliner CDU-Abgeordnete.

Die zwei Politikerinnen werden auf der Liste den Angaben zufolge unter der Rubrik „Machtzentren und Nichtregierungsorganisationen” geführt, mit denen die Gülen-Bewegung angeblich „gute Beziehungen” aufgebaut habe. Müntefering ist Vorsitzende der Deutsch-Türkischen Parlamentariergruppe.

Türkische Agenten stehen im Verdacht, dass sie möglicherweise in großem Umfang angebliche Anhänger der Bewegung...Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen