Mindestens acht Tote bei Schiffsunglück in China

Das gekenterte Schiff im Zangke-Fluss.
Das gekenterte Schiff im Zangke-Fluss.

Das Schiff war auf dem Zangke-Fluss im Südwesten Chinas gekentert. Noch werden sieben Menschen vermisst.

Peking (dpa) - Mindestens acht Menschen sind bei einem Schiffsunglück in der südwestchinesischen Provinz Guizhou ums Leben gekommen. Wie der staatliche Fernsehsender CGTN berichtete, war ein Schiff auf dem Zangke-Fluss am Samstagabend gekentert.

Insgesamt 31 Passagiere konnten von Rettungskräften geborgen werden, weitere sieben werden noch vermisst.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.