Mindestens vier Tote: Transportflugzeug in Russland abgestürzt

Unweit der russischen Stadt Rjasan ist am Freitag ein Militärtransportflugzeug abgestürzt. Mindestens vier Menschen kamen ums Leben, fünf weitere wurden schwer verletzt. Bei dem Trainingsflug kam es laut dem Verteidigungsministerium zu Triebwerksstörungen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.