Mindestens zehn Tote bei Feuer in Krankenhaus in Rio de Janeiro

Bei einem Feuer in einem Krankenhaus in Rio de Janeiro sind mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen. Ärzte, Schwestern und Rettungskräfte gelang es aber, inmitten dichter Rauchschwaden rund 90 Patienten aus der privaten Badim-Klinik im Norden der Stadt zu retten, wie die Feuerwehr am Freitag mitteilte. Dies Patienten seien inzwischen in andere Krankenhäuser gebracht worden.