Mirja Boes im Tivoli: Kann man mal lachen

Die Komikerin (45) witzelt im Tivoli über die Dinge, die man so für Geld macht.

Es gibt ja in Deutschland keine lustigen Frauen, heißt es immer. In der Comedy: Nur Männer, überall. Oder? So ein Unfug! Schon seit 1994 witzelt sich doch beispielsweise die sympathische Mirja Boes durch die deutsche Humorszene.

In ihrem aktuellen Programm wirft die 45-Jährige einen augenzwinkernden Blick auf die Arbeitswelt. „Für Geld tun wir alles“, heißt Boes’ Show im Schmidts Tivoli –...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen