Missbrauchsprozess gegen Filmproduzenten Weinstein beginnt in New York

Harvey Weinstein Anfang Dezember

In New York beginnt am Montag (09.00 Uhr Ortszeit, 15.00 Uhr MEZ) der Prozess gegen den früheren Filmproduzenten Harvey Weinstein. Mehr als 80 Frauen werfen Weinstein jahrzehntelanges sexuelles Fehlverhalten bis hin zur Vergewaltigung vor, darunter bekannte Schauspielerinnen wie Angelina Jolie, Salma Hayek, Gwyneth Paltrow und Rosanna Arquette. Die Vorwürfe traten im Herbst 2017 die weltweite #MeToo-Bewegung gegen sexuelle Übergriffe und Gewalt an Frauen los.

Bei dem New Yorker Prozess, der mit der Auswahl der Geschworenen beginnt, geht es um zwei Fälle: Eine frühere Produktionsassistentin wirft dem Gründer des Miramax-Filmstudios vor, ihr 2006 in seiner New Yorker Wohnung Oralsex aufgezwungen zu haben. Eine weitere Frau beschuldigt Weinstein, sie 2013 in einem Hotelzimmer vergewaltigt zu haben. Dem 67-Jährigen, der gegen Kaution auf freiem Fuß ist, droht bei einer Verurteilung lebenslange Haft.