Nach Misstrauensvotum: Schwedens Ministerpräsident erklärt Rücktritt

Der schwedische Ministerpräsident Stefan Löfven hat seinen Rücktritt eingereicht. Der Schritt erfolgt eine Woche nach dem verlorenen Misstrauensvotum. Mit seiner Entscheidung wolle er eine vorgezogene Neuwahl verhindern, sagte der Chef der Sozialdemokraten in Stockholm.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.