Mit diesem besonderen Accessoire ehrte Herzogin Kate bei den Bafta-Awards Lady Di

Hannah Sommer
Freie Autorin für Yahoo Style
Herzogin Kate besuchte die Bafta-Awards in einer Robe von Alexander McQueen und ganz besonderen Ohrringen. (Bild: Tim Ireland, WPA Pool/Getty Images)

Herzogin Kate und Prinz William waren die Ehrengäste bei den diesjährigen Bafta-Awards. Die 37-Jährige erinnerte dabei mit einem ganz bestimmten Schmuckstück an die verstorbene Mutter ihres Ehemanns.

Eigentlich sind bei der jährlichen Verleihung der British Academy of Film and Television Arts (Bafta) alle Augen auf die Gewinner der britischen Filmpreise gerichtet. Doch die heimlichen Stars des Abends schienen die Ehrengäste, Bafta-Präsident Prinz William und vor allem seine Frau Herzogin Kate, gewesen zu sein.

Giftgrün: Twitter-Userin entdeckt Gesicht im Kleid von Herzogin Kate

Bei dem Auftritt am Sonntagabend in der Londoner Royal Albert Hall rührte die Herzogin mit einer Hommage an Prinzessin Diana, deren Perlen-Ohrringe sie trug.


Herzogin Kates Date-Night mit Ohrringen von Lady Di

Dieses besondere Accessoire hatte Lady Di, die im August 1997 verstorben war, sechs Jahre vor ihrem Tod bei einem ebenfalls in der Royal Albert Hall stattgefundenen Konzert getragen, welches sie mit den Prinzen William und Harry besuchte.

Die Perlen-Ohrringe gehörten einst Lady Di, der Armreif stammt von der Queen. (Bild: Gareth Cattermole/Getty Images)

Nun kombinierte Herzogin Kate diese Erbstücke mit einem funkelnden Armreif, der aus dem Besitz von Queen Elizabeth II. stammt, zu einer weißen Robe. Der Clou: Sogar das One-Shoulder-Dress erinnert an eine frühere Robe von Prinzessin Diana, welches die Princess of Wales 1991 bei einer Charity-Veranstaltung in Rio de Janeiro getragen hatte. Das bodenlange One-Shoulder-Chiffonkleid von Herzogin Kate stammt aus dem Hause Alexander McQueen.


Er ist ihr Favorit unter den Designern

Er gilt als Lieblingsdesigner der Herzogin und hatte unter anderem auch ihr Hochzeitskleid designt. Auch die Clutch ist von McQueen, die Schuhe sind eine Kreation von Jimmy Choo. Herzogin Kate hat es einmal mehr bravourös geschafft, die Erbstücke perfekt mit zeitgemäßer Mode zu kombinieren.

Diesen Abend genoss das royale Paar übrigens in trauter Zweisamkeit – ohne die drei Kinder, die Prinzen George und Louis sowie Prinzessin Charlotte.

Mehr zu Herzogin Kate:

Im Video: Britische Filmpreise Baftas: “Favourite” und “Roma” dominieren