"Grey's Anatomy"-Star Patrick Dempsey setzt mit Schutzmaske und McDreamy-Zitat ein Zeichen

·Lesedauer: 3 Min.

In der Serie ”Grey’s Anatomy“ begann Dr. Derek Sheperd (Patrick Dempsey) jede Operation mit einem Ritual. ”Es ist ein wunderschöner Tag, um Leben zu retten“, sagte er dann und die Zuschauer wussten, dass McDreamy alles tun würde, um dem Patienten zu helfen. Jetzt zitierte der Schauspieler seinen Serien-Charakter und wies seine Follower darauf hin, wie während der Coronavirus-Pandemie jeder zum Lebensretter werden kann.

Patrick Dempsey verwendet sein Mantra aus "Grey's Anatomy", um das Bewusstsein während der Pandemie zu schärfen. (Bild: ddp)
Patrick Dempsey verwendet sein Mantra aus "Grey's Anatomy", um das Bewusstsein während der Pandemie zu schärfen. (Bild: ddp)

Zehn Jahre lang schlüpfte Patrick Dempsey am Set von ”Grey’s Anatomy“ in die Rolle von Dr. Derek Sheperd alias McDreamy, der nicht nur die Herzen seiner Kolleginnen aus dem Tritt bringen konnte, sondern auch von so manchem Zuschauer. Von 2005 bis 2015 spielte Dempsey in insgesamt elf Staffeln der Krankenhaus-Serie und wiederholte immer wieder sein persönliches Mantra, mit dem er sich auf schwierige Operationen einstimmte: ”Es ist ein wunderschöner Tag, um Leben zu retten.“

Patrick Dempsey spielte 11 Staffeln lang Dr. Derek Sheperd alias McDreamy. (Bild: ddp)
Patrick Dempsey spielte 11 Staffeln lang Dr. Derek Sheperd alias McDreamy. (Bild: ddp)

Gerade jetzt kann jeder Leben retten

Es ist der Fluch wie der Segen des Arztberufs, dass das Leben der Patienten in den Händen der Behandelnden ruht. Doch gerade in der aktuellen Situation, in der sich das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 noch immer ausbreitet und der Immunologe Anthony Fauci in den USA davor warnte, landesweit seien bald 100.000 Neuinfektionen pro Tag vorstellbar, kann jeder einen Beitrag leisten und eventuell selbst zum Lebensretter werden. Auf seinem Instagram-Account postete Dempsey also ein Foto von sich, auf dem er eine Mund-Nasen-Schutz-Maske trägt und fügte das bekannte Zitat aus ”Grey’s Anatomy“ ein.

Der Post wurde innerhalb weniger Stunden 1,5 Millionen Mal geliked.

"Grey's Anatomy": Das macht Lexie-Darstellerin Chyler Leigh heute

Die Serien-Ärzte fühlen mit den echten Medizinern

Schon im März, als in den USA und in weiten Teilen der Welt Schutzkleidung vor allem auch für Krankenhauspersonal fehlte, versuchten die Verantwortlichen bekannter Krankenhaus-Serien wie ”Grey’s Anatomy“, ”Station 19“ und ”The Good Doctor“ ihren Teil beizutragen und spendeten Schutzmasken, -umhänge und -handschuhe aus ihrem Bestand an Krankenhäuser und Feuerwachen in ihrer Umgebung. Ebenfalls im März bedankten sich die aktuellen Schauspieler von ”Grey’s Anatomy“ in einem Video bei allen Menschen aus dem Gesundheitssektor, die ihr Leben riskieren, um anderen zu helfen. Außerdem drückten sie ihre Dankbarkeit für die Opfer aus, die Ärzte, Krankenschwestern und Pfleger auf sich nähmen.

Wer Dempsey noch einmal in seiner Paraderolle sehen will: Die Staffeln von “Grey’s Anatomy” sind auf Sky Ticket und Sky Go auf Abruf verfügbar.

Lesen Sie auch: "Grey's Anatomy" & Co.: So unterstützen die Macher von Ärzteserien den Kampf gegen Corona

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.