Mitarbeiter von Lebensmittelgeschäft in Koblenz greift Kollegen mit Messer an

In Koblenz hat ein Kollege einen anderen angegriffen. (AFP/Ina FASSBENDER)

In Koblenz hat ein Mitarbeiter eines Lebensmittelgeschäfts am Samstag einen Kollegen mit einem Messer verletzt. Bei einem Streit soll der 18-Jährige ein Messer aus der Fleischtheke genommen und den anderen damit angegriffen haben, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der 25 Jahre alte Kollege habe eine große Schnittwunde im Gesicht erlitten und ins Krankenhaus gemusst.

Der 18-Jährige arbeitete demnach am Samstag nur zur Probe in dem Geschäft. Die Polizei habe ihn "zeitnah" als Täter ermittelt, hieß es.

smb/cne

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.