Mitarbeiter sprachen von „Klima der Angst“: Kommt jetzt die Einigung im Hagenbeck-Zoff?

·Lesedauer: 1 Min.

Wird das Kriegsbeil jetzt begraben? Beim Hagenbeck-Zoff zwischen Geschäftsführung und Betriebsrat zeichnet sich eine Einigung ab. Zumindest beim Thema Kurzarbeit haben sich die beiden Parteien auf eine Regelung geeinigt. Es ging um insgesamt zehn Kündigungen, darunter die des Betriebsratsvorsitzenden. Um Abmahnungen. Um die Einführung von Kurzarbeit. Seit kurz vor Weihnachten lieferten sich die Zoo-Mitarbeiter auf der einen Seite und die Hagenbeck-Geschäftsführung unter Dirk Albrecht einen erbitterten Streit. Am Dienstag landete das Thema Kurzarbeit bei der Einigungsstelle. Hagenbeck: Einigungsstelle bringt Regelung zur Kurzarbeit Am Mittwoch hieß es dazu in einer gemeinsamen Pressemitteilung: „Am gestrigen Tage haben sich die Geschäftsführung sowie der Betriebsrat der Tierpark Hagenbeck gGmbH getroffen und unter Vorsitz...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo