Mittelmeer: Weiter kein Hafen für Seenotretter

An Bord von drei Seenotrettungsschiffen im Mittelmeer sind zurzeit insgesamt 1000 gerettete Menschen. Weder in Italien noch in Malta dürfen sie anlanden. Die Hilfsorganisationen schlagen Alarm, die Situation auf den Schiffen verschlechtere sich zunehmend.