Moderatorin Charlotte Würdig: „Eltern müssen egoistisch sein“

Sidos Ehefrau spricht in der MOPO über Erziehung und Auszeiten ohne Kinder.

„Er weiß, wie unsere Kinder heißen – das kriegt er gerade noch so hin...“ Kleiner Scherz! Wenn Moderatorin Charlotte Würdig (39) über ihr Familienmodell mit Rapper Sido (36) spricht, wird’s lustig. So denkt ihr dreijähriger Sohn, die Mama würde beruflich „Blabla“ machen, der Papa „was mit Konzerten, Bühnenaufbau oder so...“ Dass beide Stars sind, wissen die zwei kleinen Söhne noch nicht.

Sido und sin Fru halten die Kids strikt aus dem Rummel. Käme die MOPO auf die Idee, Paparazzi-Fotos von den Lütten abzudrucken, würde es richtig teuer werden. „Dass wir in der Öffentlichkeit stehen, haben wir uns ausgesucht. Unsere Kinder aber nicht, deshalb schützen wir sie.“ Bedeutet auch: Am Wochenende geht es nicht als Familie in den Zoo oder ins Freibad – zumindest nicht in Deutschland.

Beim „Fisher Price“-Elternbrunch gab...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo