1 / 20

SPUTNIK – 1957

Mit dem Sputnik-Satelliten, dem ersten künstlichen Erdsatelliten, fand am 4. Oktober 1957 das Zeitalter der Raumfahrt seinen Ausgangspunkt. Der von der Sowjetunion errichtete Satellit war der erste künstliche Erdsatellit. Für die USA war es ein Schock – denn damit führte die Sowjetunion in puncto Raumfahrt. Der Sputnik verglühte am 4. Januar 1958. (Bild: AP Photo)

Von der Mondlandung bis zu Space X: 20 Meilensteine der Raumfahrt

Die Raumfahrt hat seit ihren frühen Tagen nichts von ihrer Faszination eingebüßt. Dabei ist der Weltraum nicht nur ein faszinierender und zum Teil immer noch rätselhafter Ort, sondern auch ein Platz des technologischen Wettrüstens: Besonders im Kalten Krieg fand im All ein Kräftemessen der Großmächte statt. Von der ersten Mondlandung bis hin zu Space X: Das sind zwanzig Meilensteine der Raumfahrt.