Wieder da: Der Monolith steht wieder am Schwarzenberg in Harburg

Ende vergangenen Jahres war sie plötzlich da. Eine drei Meter hohe Säule stand eines Tages am Schwarzenberg in Harburg. Wo kam sie her? Schließlich kippten Polizisten den mysteriösen Monolithen um: Sicherheitsbedenken. Aber jetzt tauchte er wieder auf - und steht nun jetzt erneut dort, wo er erstmals gesichtet wurde: in der Parkanlage am Schwarzenberg. Kurz nachdem die Polizei ihn umgekippt hatte, tauchte...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo