MOPO-Kommentar zum Hunde-Zoff: Das ist absurder Egoismus!

MOPO-Redakteur Maik Koltermann schreibt über den Humor der Fleischindustrie.

Am Kaifu wird aufgerüstet. Massiv. „Wir wollen, dass unsere gewählten Volksvertreter sich wieder als Volksvertreter und nicht als Entenvertreter verstehen“, heißt es in einem Flugblatt der Initiative „KaifuDogs“ allen Ernstes im Reichsbürger-Slang.

Und weiter: „Ein ,artgerechtes Leben‘...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen