Mord an Journalistin in Nordirland ist "terroristischer Vorfall“

AFP Deutschland

Nach dem Tod einer jungen Journalistin am Rande von schweren Ausschreitungen im nordirischen Derry hat die Polizei Ermittlungen wegen Mordes aufgenommen. Zudem bezeichnete die Polizei den Tod der 29-Jährigen in der Nacht zum Karfreitag via Twitter als "terroristischen Vorfall".