Mosaik aus 14.400 Donuts bricht kuriosen Weltrekord

·Freier Autor

Eine Supermarkt-Kette aus Arizona hat mit einer skurrilen Aktion einen Guinness-Weltrekord gebrochen.

Über 14.000 Donuts brachten Bashas einen neuen Weltrekord ein. (Foto: Getty Images)
Über 14.000 Donuts brachten Bashas einen neuen Weltrekord ein. (Foto: Getty Images)

Zur Feier des 90-jährigen Jubiläums hat die Kette Bashas nicht nur ein eigenes Logo entworfen, sondern dieses auch mit 14.400 Donuts als Mosaik dargestellt. Das in Chandler im US-Bundesstaat Arizona ansässige Unternehmen hat damit einen offiziellen Weltrekord gebrochen.

"Wir feiern unser 90-jähriges Jubiläum, also heißt es 'Ganz oder gar nicht!'", kommentierte Firmensprecherin Ashley Shick gegenüber KTVK/KPHO. Es sollen drei Monate lang Feierlichkeiten folgen. Und "was wäre besser, als die Party mit einem Weltrekord zu starten?"

Zusammengesetzt wurde das Mosaik in der Basha High School. Mit einer Größe von 83,8 Quadratmetern geriet das Mosaik doppelt so groß als der bisherige Rekord, der 2012 in der Ukraine aufgestellt wurde.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.