Motorradfahrer mit mehr als 200 Stundenkilometern auf Bundesstraße geblitzt

Mit mehr als 200 Stundenkilometern war ein Motorradfahrer auf einer Bundesstraße in Mittelfranken unterwegs. Der 25-Jährige wurde am Donnerstag auf der B 8 bei Langenzenn im Landkreis Fürth mit 202 Sachen geblitzt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Erlaubt waren höchstens 100 Stundenkilometer.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen