Mourinho: "Messi hat mich zu einem besseren Trainer gemacht!"

SPORT1

Star-Trainer José Mourinho hat verraten, dass er durch Lionel Messi zu einem besseren Trainer wurde. Dabei hat Mourinho den Argentinier nie trainiert.


"Ich sage immer, dass ich meinen Spielern so viel verdanke. Aber auch denen, die zwar nicht meine Spieler waren, die mir aber Probleme bereiteten", sagte Mourinho im Interview mit EFE

"Messi spielte nie in meinem Team. Aber er spielte gegen mich und hat mich zu einem besseren Trainer gemacht, weil ich diese Spiele vorbereiten musste".

Mourinho mit Madrid gegen Barca und Messi

Mourinho hat in seiner Laufbahn bisher Top-Clubs wie Real Madrid, Inter Mailand oder den FC Chelsea betreut. Vor allem mit den Madrilenen traf er in der Liga und im Pokal häufig auf den FC Barcelona und Messi.


Doch nicht nur Messi hat ihn nach eigener Aussage beeinflusst: "Messi erwähne ich explizit, aber ich meine damit auch alle anderen großartigen Spieler, auf die ich getroffen bin."

Seit seiner Entlassung bei Manchester United im Dezember 2018 ist Mourinho ohne Beschäftigung. Die größten Erfolge in seiner Trainerlaufbahn sind die Champions-League-Siege 2004 mit dem FC Porto und 2010 mit Inter Mailand.