Mucki-Bude? Out!: Bewegen, erleben, wohlfühlen

Das Lifestyle-Konzept der KAIFU-LODGE geht auf.

Bewegen, erleben, wohlfühlen – das Lifestyle-Konzept der KAIFU-LODGE geht auf. Auf 3.000 m² lockt ein riesiges Sportangebot mit 270 Kursen, Geräteflächen, Squashcourts, Hallen- und Freibad, Wellness-Tempel und Fitness-Restaurant. Kein Wunder, dass Mitglieder und Gäste ihren Sport- und Lifestyleclub lieben.

In Zeiten, als Fitness noch bedeutete, verbissen bei Eisen, Schweiß und dicker Luft zu sporteln, hatte die KAIFU-LODGE bereits ein ganz anderes Konzept im Sinn: Wir wollen keine reine Muckibude, sondern ein Sport- und Lifestyleclub sein! Bei uns sollen die Mitglieder alles bekommen, was sie für einen gesunden Lebensstil in ihrer Freizeit brauchen: Unterschiedlichste Sportmöglichkeiten mit dem größten Fitnesskurs-Angebot Europas, Schwimmbäder und Squashcourts, diverse Therapien wie Osteopathie und Shiatsu für die Wehwehchen der Mitglieder und Gäste.

Conny Hasselbach leitet die KAIFU-LODGE seit über 30 Jahren: „Wir wollen, dass unsere Mitglieder und Gäste gerne herkommen und Spaß beim Sportmachen haben – ohne Leistungsdruck und Moralapostel im Gepäck. Jeder kann den Sport betreiben, den er gerne machen möchte – und hinterher im Restaurant mit Freunden oder Bekannten unseres leckeres Fitnessfood genießen oder einen Drink nehmen.“ Klingt gemütlich – und ist es auch. „Mir gefällt es so gut hier, dass ich sogar in meinem...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen