Munitionsfund am Zwergackerweg - Sperrzone bleibt noch länger bestehen

az

Schlechte Nachrichten für die Anwohner am Zwergackerweg: Abermals wird die Aufhebung der Sperrzone nach hinten verschoben, allerdings wird der Radius ab kommenden Mittwoch reduziert.

München - Die Räumungsarbeiten am Zwergackerweg dauern noch mal länger als bislang angenommen. Ursprünglich sollten die Arbeiten am 5. April abgeschlossen sein und die Bewohner der Sperrzone wieder in ihre Häuser gelassen werden. Obwohl die Arbeiten laut Feuerwehr bislang gut vorankamen, können sie bis dahin trotzdem nicht abgeschlossen werden. Das heißt auch die Aufhebung der Sperrzone verzögert sich- schon wieder.

Erst am vergangenen Freitag war die Einrichtung der Sperrzone zum zweiten Mal verlängert worden.
Den ganzen Artikel lesen Sie hier

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen