Mutmaßliche Fahrraddiebe erwischt: Polizei sucht Besitzer der gestohlenen Fahrräder

Wer sein Rad zurück will, muss Strafanzeige erstatten.

Der Polizei Köln gelang es am Samstagmorgen zwei mutmaßliche Fahrraddiebe auf frischer Tat  festzunehmen. Ein Zeuge hat einen 30-Jährigen und einen 46-Jährigen dabei beobachtet, wie sie in Köln-Bickendorf Fahrräder in einen weißen Kleintransporter luden.

Auf der Venloer Straße stoppte ein Streifenwagen den Kleintransporter. Auf der Ladefläche lagen rund 20 aufeinander gestapelte Fahrräder, ein aufgebrochenes Fahrradschloss sowie mehrere Bolzenschneider.

Polizei sucht Besitzer der Räder

Der 46-Jährige sagte, er habe alle Fahrräder im Laufe der Nacht gekauft. Die Beamten glaubten dem Mann nicht und leiten ein Strafverfahren gegen den Mann ein.

Die Polizei untersucht noch, wem die Räder aus dem Transporter gehören. Das Kriminalkommissariat bittet darum, dass Menschen denen in dieser Nacht in Bickendorf ein Rad geklaut wurde, sich zu melden und Strafanzeige zu erstatten. Nur so können Geschädigte wieder an ihr Rad kommen. (jeg)...Lesen Sie den ganzen Artikel bei ksta

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen