Mutmaßliche Mitglieder der Atomwaffen Division in den USA festgenommen

In den USA sind vier mutmaßliche Rechtsextreme der Neonazi-Gruppierung Atomwaffen Division festgenommen worden. Die Männer sollen sich verschworen haben, um Journalisten und kritische Aktivisten zu bedrohen und einzuschüchtern, wie das US-Justizministerium am Mittwoch mitteilte. Sie sind demnach zwischen 20 und 24 Jahre alt und leben in den Bundesstaaten Arizona, Florida, Texas und Washington.