Mutmaßlichem Camping-Vergewaltiger droht jahrelange Haft

Im Fall der vergewaltigten Camperin in Bonn sind Polizei und Staatsanwaltschaft nach der Festnahme eines 31-Jährigen ...

Im Fall der vergewaltigten Camperin in Bonn sind Polizei und Staatsanwaltschaft nach der Festnahme eines 31-Jährigen sicher, den Richtigen gefasst zu haben.

„Die Ermittlungen sind noch nicht ganz abgeschlossen, aber wir sind davon überzeugt, dass wir den Täter überführt haben”, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Bonn, Sebastian Buß,. Der Festgenommene sei „dringend tatverdächtig”. Ein Richter erließ bereits am Sonntag Haftbefehl.

Der Ghanaer aus dem Raum Siegburg war am Samstag gefasst worden. Er soll am Wochenende zuvor in der Bonner Siegaue ein junges Paar aus Baden-Württemberg beim Zelten überfallen, mit einer Astsäge bedroht und die 23-jährige Frau vor...Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen