Mutter und ihre 6 Söhne spenden Haare für krebskranke Kinder

Stolze 5 Meter Haare spendete diese Familie (Bild: Facebook)

Sie wurden wegen ihrer langen Haare in der Schule gemobbt, doch sie behielten stets ein Ziel vor Augen: Diese sechs Brüder und ihre Mutter haben stolze fünf Meter ihrer Haare für einen guten Zweck gespendet. Respekt!

Schnipp, schnapp, Haare ab! Phoebe Kannisto und ihre sechs Söhne, der 10-jährige Andre, die 8-jährigen Zwillinge Silas und Emerson und die 5-jährigen Drillinge Herbie, Reed und Dexter betraten den „Hizair Hair Salon“ mit langen Haaren und verließen ihn wieder mit kurzen – und das aus einem guten Grund.

Die Familie aus dem US-amerikanischen Cheektowaga, New York, spendete rund fünf Meter ihrer Haare an „Children With Hair Loss“, eine Organisation, die krebskranken Kindern hilft, die unter Haarverlust leiden.

Phoebe Kannisto spendet ihre Haare, seit sie ein Teenager ist. 2015 beschloss sie, ihre Kinder mit einzubeziehen. “Vor drei Jahren verlor eine Freundin von mir ihren Sohn an Krebs. Er war ebenfalls ein Zwilling und ungefähr so alt wie meine Zwillinge“, erzählt die junge Mutter gegenüber “ABC News“. “Meine drei ältesten Söhne spendeten ihre Haare im Andenken an ih an seinem ersten Todestag und so fing alles an.“

So sieht die Familie seit dem Friseurbesuch aus (Bild: Facebook)

Da die ganze Familie involviert ist, möchte auch Phoebes jüngster Nachwuchs, die zweijährige Marah Taylor mit zum Haare schneiden. “Wir haben ihr versprochen, dass wir alle noch mal gehen und sie dann dabei sein darf“, so die Mutter von sieben Kindern. “Krebs kann jeden treffen“, sagt sie. “Jeder kennt jemanden, der an Krebs leidet.“

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen