MWC 2012: LG stellt leistungsstarkes Android-Smartphone Optimus 4X HD vor

LG präsentiert das Optimus 4X HD auf dem Mobile World Congress 2012, der vom 27. Februar bis 1. März in Barcelona stattfindet. Dort ist der Hersteller mit einem Stand in der Halle 8 vertreten. Im Vordergrund steht die Leistung des Smartphones: Es kommt der neue Tegra 3 Quad-Core-Prozessor von Nvidia mit einer Taktfrequenz von 1,5 GHz zum Einsatz. Der Arbeitsspeicher des Mobiltelefons beträgt 1 GByte.

Das Optimus 4X HD ist mit einem 4,7-Zoll-Display mit einer HD-ready-Auflösung von 1280 mal 720 Bildpunkten und einem IPS-Panel ausgerüstet. Die Kapazität des internen Datenspeichers beläuft sich auf 16 GByte (eMMC). Auf der Rückseite des Smartphones ist eine 8-Megapixel-Kamera mit BSI-Sensor integriert. Für Videotelefonie ist eine zweite Kamera mit geringerer Auflösung von 1,3 Megapixel verbaut. Die Stromversorgung übernimmt ein 2.150 mAh starker Akku.

Das Optimus 4X HD wird mit dem aktuellen Betriebssystem Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich ab Werk ausgeliefert. Wann und zu welchem Preis das Smartphone im Handel erhältlich sein wird, hat LG bislang nicht verraten. Es ist aber durchaus denkbar, dass der Hersteller nähere Informationen dazu auf dem MWC bekannt gibt. (Bild: LG)

Quizaction