Nächster Nato-Gipfel findet Ende Juni 2022 in Madrid statt

·Lesedauer: 1 Min.
Der spanische Ministerpräsident Pedro Sánchez (AFP/Gabriel BOUYS)

Der nächste Nato-Gipfel soll am 29. und 30. Juni kommenden Jahres in Madrid stattfinden. Das gab der spanische Ministerpräsident Pedro Sánchez am Freitag nach einem Gespräch mit Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg in Madrid bekannt. Er hoffe, dass der Gipfel die "Einheit und den Zusammenhalt in der Nato garantieren und verstärken" werde, sagte Sánchez. Das Nordatlantische Bündnis müsse eine "aktualisierte Strategie" für die "Herausforderungen" der Zukunft formulieren.

"Wir sehen, dass die strategische Konkurrenz zunimmt", sagte Stoltenberg. Russland zeige ein "aggressiveres Verhalten", China lasse seine "Muskeln im wirtschafltichen und militärischen Bereich spielen, um andere einzuschüchtern". Darüber hinaus verwies er auf die "Instabilität und Bedrohungen im Nahen Osten, im Norden Afrikas und in der Sahel-Zone".

ao/cp

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.