Nützt der Anschlag von Paris Le Pen?

Der mutmaßlich islamistische Anschlag auf Polizisten in Paris drei Tage vor der ersten Runde der französischen Präsidentschaftswahl hat eine heftige politische Debatte ausgelöst. Beobachter fragen sich, ob der Anschlag der rechtspopulistischen Kandidatin Marine Le Pen zu mehr Stimmen verhelfen könnte. Der sozialistische Premierminister Bernard Cazeneuve warf Le Pen deshalb vor, "die Angst und die Aufregung schamlos für rein politische Zwecke auszunutzen".

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen