Nach Klinikaufenthalt: Britney Spears veröffentlicht Yoga-Video

  • Britney Spears veröffentlichte auf ihrer Instagram-Seite ein Video, das sie beim Yoga zeigt

  • Der Popstar präsentiert sich dabei in körperlicher Topform

  • Es ist ihr erstes Lebenszeichen nach dem Video aus einer psychiatrischen Klinik

“Yoga im Grünen, so mag ich’s am liebsten!!”

Es waren sorgenvolle Zeiten für Fans der US-amerikanischen Pop-Sängerin Britney Spears. Vor Kurzem ließ sich die Musikerin in eine psychiatrische Klinik einweisen. Der Grund: Ihr Vater und Vormund Jamie Spears war laut Medienberichten schwer erkrankt, Spears soll damit nicht zurechtgekommen sein.

Nun präsentierte sich die 37-Jährige mit einem gut gelaunten Instagram-Video in bester körperlicher Verfassung: Ein etwa einminütiges Video zeigt die Musikerin bei Yogaübungen – zum Stück “I Like It” von Rapperin Cardi B. “Yoga am Rasen – I really like it LIKE THAT”, schreibt sie in der Caption.

Das Video sorgte für viel Aufmerksamkeit: Innerhalb nur eines Tages wurde es über 5,2 Millionen Mal angesehen.

#FreeBritney

Vielleicht möchte Spears mit diesem Video auch Gerüchten den Wind aus den Segeln nehmen, dass sie gegen ihren Willen in der Klinik festgehalten wurde und ein komplett fremdbestimmtes Leben führe und ausgenutzt werde. Unter dem Hashtag “#FreeBritney” hatten zahlreiche Fans ihre Entlassung aus der Klinik gefordert.

Britney Spears gab in der Vergangenheit bereits Anlass zur Sorge. (Bild: Steve Jennings/WireImage/Getty Images)

Der Popstar hatte sich während seines Klinikaufenthalts mit einem Video an seine Fans gewandt. “Alles ist gut. Meine Familie machte in letzter Zeit viel Stress und Angst durch und damit muss ich erst mal klarkommen. Aber keine Sorge, ich werde schon sehr bald zurück sein”, so die Musikerin. Vielen war das nicht überzeugend genug.

Öffentlicher Zusammenbruch 2007

Es war nicht das erste Mal, dass sich Fans und Freunde um den psychischen Gesundheitszustand von Spears Sorgen machten: 2007 durchlebte der Popstar quasi öffentlich einen mentalen Zusammenbruch, verlor das Sorgerecht für seine beiden Kinder. Spears’ Vater ist seitdem als Vormund unter anderem für ihre Finanzen zuständig.

Video: Britney sportelt nicht das erste Mal vor der Kamera