Nach Schneeball-Attacke: Englischer Feuerwehrmann durchnässt Jugendliche

Vielleicht sind die Jungs in Zukunft schlauer bei der Wahl ihrer "Opfer". Einer britischen Clique blieben auf jeden Fall die Lacher im Halse stecken, als sie einen Feuerwehrmann mit Schneebällen attackierten, sich jener aber prompt zur Wehr setzte: mit einem satten Wasserstrahl.


Hätten sie nämlich genauer hingesehen, wäre ihnen vielleicht aufgefallen, dass der Mann, der auf einem Dienstboot in der Mitte eines Flusses zugange war, mit einem voll einsatzfähigen Feuerwehrschlauch arbeitete. Als ihn der erste Schneeball am Kopf trifft, zielt er ohne groß zu zögern auf die Jugendlichen und drückt genüsslich ab. Ärgerlich für die Kids: Nicht nur als Bullys entlarvt, sondern auch als nicht besonders clever. Passanten hielten mit der Handykamera drauf - und amüsierten sich köstlich.

Quizaction