Nachfolgerin oder Nachfolger des britischen Premiers Johnson wird verkündet

In Großbritannien wird am Montag (13.30 Uhr) verkündet, wer das Rennen um die Nachfolge von Regierungschef Boris Johnson gewonnen hat. Die parteiinterne Abstimmung unter den 200.000 Mitgliedern der konservativen Tories über ihren nächsten Parteichef und damit automatisch über den nächsten Regierungschef war am Freitag zu Ende gegangen. Als klare Favoritin galt Außenministerin Liz Truss, in allen Umfragen lag sie klar vor Ex-Finanzminister Rishi Sunak.

Premierminister Johnson war Anfang Juli nach einer parteiinternen Revolte gegen seine viel kritisierte Amtsführung als Parteichef zurückgetreten. Am Dienstag will er bei Königin Elizabeth II. offiziell seinen Rücktritt als Regierungschef einreichen. Danach empfängt die Queen seinen Nachfolger oder seine Nachfolgerin.

yb/gt