Nacht zum 1. Mai: Mehrere Autos in Berlin in der Walpurgisnacht angezündet

In mehreren Bezirken brannten in der Nacht wieder Autos. Einen Zusammenhang mit den Protesten zum 1. Mai sieht die Polizei nicht.

In Berlin sind in der Walpurgisnacht an mehreren Stellen in der Stadt Autos angezündet worden. Nach Angaben der Polizei brannten Fahrzeuge in der Nacht zum Montag unter anderem in der Oderstraße in Neukölln. In der Swinemünder Straße in Gesundbrunnen griffen die Flammen auf danebenstehende Fahrzeuge über.

Auch in der Ollenhauer Straße in Rein...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen