Nachts am Billekanal: Verdächtiges Licht im Wasser sorgt für Großeinsatz

Mit einem Großaufgebot ist die Hamburger Feuerwehr in der Nacht zu Sonntag zum Billekanal ausgerückt: Ein Autofahrer hatte gemeldet, dass in dem Gewässer die Kegel von leuchtenden Scheinwerfern zu erkennen seien. Wie die MOPO erfuhr, ging der Notruf gegen 2.25 Uhr in der Einsatzzentrale der Feuerwehr...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo