Nackter Protest vor dem Bundeskanzleramt

Mit einem fast nackten Mann in einem Käfig vor dem Bundeskanzleramt in Berlin hat die Organisation Avaaz auf die aus ihrer Sicht verheerende Lage Homosexueller in Tschetschenien aufmerksam gemacht. Laut Medien werden Homosexuelle in der russischen Kakukasusrepublik entführt, gefoltert und getötet. Avaaz fordert zu dem Thema von Merkel klare Worte gegenüber dem russischen Präsidenten Wladimir Putin, wenn sie von ihm am Dienstag im russischen Sotschi empfangen wird.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen