Nahe an Putin: EU-Parlament will Sanktionen gegen Schröder und Kneissl

Das Europäische Parlament fordert Sanktionen gegen den früheren deutschen Bundeskanzler Gerhard Schröder. Dem Regierungschef im Ruhestand wird eine zu große Nähe zum russischen Präsidenten Wladimir Putin vorgeworfen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.