Nancy Pelosi kündigt Rücktritt an: "Zeit für eine jüngere Generation"

Nancy Pelosi kündigt Rücktritt an: "Zeit für eine jüngere Generation"

Nancy Pelosi war die erste Frau, die als Sprecherin des US-Repräsentantenhauses das drittwichtigste politische Amt der USA übernahm – jetzt hat die 82-Jährige und stärkste politische Widersacherin von Donald Trump ihren Rückzug angekündigt.

Die amerikanische Demokratie ist großartig, aber auch zerbrechlich. Viele von uns haben das aus erster Hand erfahren, tragischerweise in diesem Saal. Deshalb muss die Demokratie gegen Kräfte verteidigt werden, die ihr schaden wollen.

Pelosi wird weiter Abgeordnete bleiben, ihr Nachfolger als "Speaker of the House" wird ein republikanischer Abgeordneter, nachdem die demokratische Mehrheit im Repräsentantenhaus verloren gegangen ist.

Mit Nancy Pelosis Rücktritt endet eine Ära

Ende der 1980er-Jahre ging sie in die Politik. Ihre Themen: Umweltschutz, Waffengesetze, soziale Gerechtigkeit. 2002 wurde sie als erste Frau zur Fraktionsvorsitzenden einer Partei gewählt. 2007 wurde sie die erste Vorsitzende des Repräsentantenhauses.

Den US-Demokraten wird die geschickte und zähe Verhandlerin fehlen, den extremen Rechten in den USA die bestgehasste Demokratin, die zwei Amtsentehbungeverfahren gegen Donald Trump geführt hatte.