Die NASA hat die erste mögliche Nahrungsquelle für Außerirdische gefunden

Gisela Wolf, Rob Ludacer and Jessica Orwig
Die NASA hat die erste mögliche Nahrungsquelle für Außerirdische gefunden

 

Die Suche nach außerirdischem Leben gestaltet sich schwierig. Aber möglicherweise finden wir fremdes Leben in den kilometertiefen Meeren von Jupiters Monden. Aber auch hier ist die Suche vertrackt und gestaltet sich wie ein Puzzle: Um die Aliens zu finden, suchen Forscher zuerst nach ihren Fußspuren.

Eine dieser Spuren ist diese mögliche Nahrungsquelle, die die NASA auf dem Jupitermond Enciladus entdeckt hat.

Diese Videos könnten euch auch interessieren:

 Die NASA untersucht die rätselhafteste Wasserquelle der Welt

 Bedenklich? NASA hat keinen Plan für den Fall, dass wir auf Aliens treffen

 Diese umwerfenden Bilder der NASA zeigen, wie drastisch sich unsere Erde in den letzten Jahrzehnten verändert hat

Weiterlesen auf businessinsider.de

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen