Nationalistische Demonstranten stürmen mazedonisches Parlament

Die politische Krise in Mazedonien hat zu einem Gewaltausbruch im Parlament geführt. Beim Sturm von nationalistischen Demonstranten auf die Volksvertretung in Skopje wurden am Donnerstagabend mindestens zehn Menschen verletzt, unter ihnen Oppositionsführer Zoran Zaev.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen