Nato zieht Teil ihrer Soldaten aus dem Irak ab

Angesichts der Spannungen zwischen den USA und dem Iran zieht die Nato einen Teil ihrer Soldaten aus dem Irak ab. Es würden "alle notwendigen Vorkehrungen zum Schutz unserer Mitarbeiter" getroffen, teilte ein Nato-Sprecher am Dienstag in Brüssel mit. "Dazu gehört die vorübergehende Verlegung einiger Mitarbeiter an verschiedene Standorte innerhalb und außerhalb des Irak."