Naturtrip mit Geigerzähler: Radler erkunden Sperrzone von Tschernobyl

Das Gebiet ist immer noch mit beunruhigenden Warnschildern für übersät und Ausflüge nur mit einem zertifizierten Führer möglich - in diesem Jahr erstmals auch per Fahrrad.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.