NBA: Dallas und Nowitzki verlieren in New Orleans

Dirk Nowitzki konnte die Dallas Mavericks nicht zum Sieg führen. Foto: Lm Otero

Basketball-Superstar Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks nur noch theoretische Chancen auf die Playoffs in der nordamerikanischen Profiliga NBA.

Der Würzburger verlor mit seinem Team bei den New Orleans Pelicans mit 118:121 (51:63) und hat bei noch auszutragenden acht Partien als Tabellenelfter im Westen fünf Siege Rückstand auf Playoff-Platz acht. Nowitzki war bei der dritten Niederlage hintereinander mit 23 Punkten bester Werfer bei den Mavs.

Dennis Schröder hat mit den Atlanta Hawks einen wichtigen Schritt in Richtung Playoffs gemacht. Die Mannschaft des Braunschweigers siegte bei den Philadelphia 76ers mit 99:92 (52:43) und bleibt in der Eastern Conference mit 39 Saisonerfolgen Fünfter. Schröder erzielte 14 Punkte.

Spielstatistik Pelicans-Mavs

Spielstatistik 76ers-Hawks

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen