Was für eine Suppe!: Darum versinkt Hamburg heute im Nebel

Wie Sie sehen, sehen Sie nichts! Vielen Hamburgern zeigte sich nach dem Aufstehen dasselbe Bild: Dicke Nebelschichten waberten durch die Straßen und sorgten für einen schaurig-schönen Start in den Tag. Vielerorts konnte man keine 100 Meter weit gucken. Auch im Umland gab es wenig zu sehen. Aber wie entsteht eigentlich Nebel?

Nebel ist nichts anderes als eine Wolke – nur eben auf dem Boden. So beschreiben es die Experten des Deutschen Wetterdienstes. Von Nebel spricht man ab einer Sichtweite von unter einem...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo