Neuauflage von Fernsehshow "Glücksrad" startet Ende Januar

Ende Januar startet die Neuauflage des Fernsehklassikers "Glücksrad". Die von Sonya Kraus und Thomas Hermanns moderierte Spielshow wird ab dem 26. Januar auf RTLzwei ausgestrahlt, wie der Sender am Donnerstag in München bekannt gab. Die Show startete in Deutschland Bereits Ende der 80er Jahre und lief mit Unterbrechungen in verschiedenen Sendern.

Beim "Glücksrad" versuchen die Kandidatinnen und Kandidaten, das Worträtsel auf einer Buchstabenwand zu lösen. Sie müssen drei Vorrunden durchlaufen, bevor die jeweiligen Sieger in das große Finale einziehen können.

Das Drehen am Glücksrad entscheidet darüber, welcher Geldbetrag jemandem gutgeschrieben wird, wenn er oder sie einen Konsonanten errät. Wer am Ende der Runde den höchsten Kontostand hat, zieht ins Finale ein und spielt um den großen Gewinn.

Kraus und Hermanns werden sich demnach mit der Moderation und an der Buchstabenwand abwechseln. Der Komiker Hermanns verabschiedete sich erst im vergangenen Jahr nach 30 Jahren als Moderator des von ihm gegründeten Quatsch Comedy Clubs.

hex/cfm