Bis der Neubau fertig ist: Kölns historisches Archiv muss schon wieder umziehen

Das Historische Archiv der Stadt Köln wird im Dezember in die Brabanter Straße im Belgischen Viertel umziehen. Das Gebäude befindet sich in fußläufiger Nähe zum Rudolfplatz und ist daher mit den Stadtbahnen der Linien 1, 7, 12 und 15 erreichbar. Der bisherige Standort am Heumarkt muss zum Jahresende aufgegeben werden, da der Mietvertrag mit der Handwerkskammer endet und das Haus saniert werden soll.

Zweites Ausweichsquartier seit dem Einsturz des Kölner Stadtarchivs

Das Archiv muss somit nach dem Einsturz des Stadtarchivs...Lesen Sie den ganzen Artikel bei ksta