Neue Übersicht zu Autobahn-Dauerbaustellen

Eine neue Website zeigt Autofahrern Dauerbaustellen auf der deutschen Autobahnen an. Über das Angebot lassen sich Informationen zu allen gemeldeten Dauerbaustellen grafisch abrufen. Foto: Patrick Pleul

Wer wissen will, wo und wann auf Deutschlands Straßen Baustellen auftreten, der kann das nun auf einer Website herausfinden. Nutzer haben hier auch die Möglichkeit, die Informationen mit zu verbessern.

Bergisch Gladbach (dpa/tmn) - Eine neue Website zeigt Autofahrern Dauerbaustellen auf der deutschen Autobahnen an. Über das Angebot lassen sich Informationen zu allen gemeldeten Dauerbaustellen grafisch abrufen, erklärt die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt).

Erreichbar ist die Seite unter www.baustellen-check.de. Über Filtereinstellungen lassen sich Baustellen zum Beispiel nur für bestimmte Bundesländer oder Autobahnen anzeigen. Auch sind Kategorien wie «Baustellentyp», «Sperrungen» oder «Baustellenlänge» einstellbar.

Die Nutzer können auch ein Feedback geben, zu den Baustellen selbst oder zur Meldung, wenn diese zum Beispiel fehlerhaft sein sollte, so die BASt. Auch eine Bewertung etwa zur Baustellenlänge sei möglich.

Die Anwendung ist im Rahmen des Projekts proFUND von einem Partner der BASt entwickelt worden. proFUND wird im Rahmen einer Förderinitiative vom Bundesverkehrsministerium gefördert.