Neue Familienzerwürfnisse? Britische Royals gedenken der Toten – ohne Harry und Meghan

Jedes Jahr wird in Großbritannien am 11. November der Remembrance Day begangen – natürlich auch von den Mitgliedern der königlichen Familie. Allerdings fanden dieses Jahr die Feierlichkeiten wegen der Corona-Krise in einem kleinen Rahmen statt. Ein Detail fiel jedoch ins Auge: Prinz Harry und Meghan Markle waren von der Zeremonie ausgeschlossen.